Werbung


Coaching

Beruflich neuorientieren? Z.B. als eidg. betrieblicher Mentor FA

Ganz egal, ob Sie 35, 40, 50 oder 60 Jahre alt sind: Eine berufliche Neuorientierung ist immer möglich, zum Beispiel als eidg. betrieblicher Mentor FA.

Ein Blick auf den beruflichen Lebenslauf unserer Väter zeigt vermutlich ein ziemlich homogenes Bild: ein Leben lang im gleichen Beruf  – von der Lehre bis […]

Weiterbildung für Führungskräfte – Motivation der Mitarbeiter steigern

Wohl noch nie hat sich die Arbeitswelt so schnell verändert wie in den letzten Jahrzehnten:

Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Immer mehr junge Unternehmen und Start-Ups drängen auf den Markt und schaffen es, mit neuen Konzepten alteingesessenen Unternehmen ihre Position streitig zu machen. Arbeitnehmer fordern Freiheit und Selbstverwirklichung am […]

50 Plus Generation auf der der Suche nach einem geeigneten Beruf

«Mit 66 Jahren ist lange noch nicht Schluss» ist einer der bekanntesten Songs von Udo Jürgens. Und er hat etwas Wahres an sich. Laut dem Artikel «Ein Tabubruch macht Schule» (Tagesanzeiger, 21.11.2016) lebt ein «heute 60-jähriger durchschnittlich weitere 25-Jahre – noch einmal fast ein halbes Leben». Wir werden älter. Das […]

Krankenpflege: Beziehungsarbeit unter Druck

Wir werden immer älter. Das ist vorerst mal eine gute Nachricht, die schlechte aber folgt sogleich: Die Lebenszeit, in der wir pflegebedürftig sind, wird immer länger. Dies ist für beide Seiten nicht leicht. Denn sie wirft sowohl für die Betroffenen als auch für das Pflegepersonal die ganz grossen menschlichen Fragen […]

Ausbildung zum Sportcoach – eine Lebensschule

Der Mann oder die Frau am Spielfeldrand wird immer wichtiger. Das zeigt nicht zuletzt der mediale Wirbel um Pep Guardiola, Joachim Löw, José Mourinho und andere. Ihnen werden Millionen dafür bezahlt, Spieler zu einer Mannschaft zu formieren, das Beste aus dem Einzelnen herauszuholen und fruchtbar zu machen für das Ganze. […]

Wie erkenne ich, ob ich im falschen Beruf bin?

Temporäre Unzufriedenheit im beruflichen Alltag aufgrund von Unter- oder Überforderung, zwischenmenschlichen Schwierigkeiten oder äusseren Umständen ist normal. Da muss man manchmal einfach durch. Wie erkenne ich aber, ob ich im falschen Beruf bin, ob ich etwas ändern sollte? Wie kann ich sicher sein, dass ein Jobwechsel oder eine Umschulung, vielleicht […]

Betrieblicher Mentor Fachausweis

Ab 2015 ist es möglich, den Beruf Betrieblicher Mentor FA mit einer eidgenössischen Prüfung zu erwerben. Hinter diesem Berufsbild stehen Aufgaben und Tätigkeiten eines Coaches. Das heisst: Menschen zum Beispiel bei beruflichen Fragen, wie der Standortbestimmung oder bei einer beruflichen Neuorientierung zu begleiten und zu fördern. Das in deren Arbeits- […]

Eine Standortbestimmung: Wohin soll ich gehen?

Sich an etwas zu orientieren, gehört zu uns Menschen. Was hat sich bewährt? Was war erfolgreich? Was ist machbar? Wir möchten Risiken einschränken und Erfolg vorantreiben. Sicherheit steigern und Akzeptanz fördern. Das können wir nur, wenn wir wissen, wer wir sind und wo wir stehen. Kurzum mit einer Standortbestimmung.

Malimu, eine der ersten Sozialpädagoginnen!

Was macht eigentlich ein Sozialpädagoge genau? Meine Kollegin Jasmin Taher hat die Aufgaben und in diesem Beruf besonders wichtig, die innere Einstellung, unter die Lupe genommen. Hier Ihr Artikel:

Brummibru und Brammbramm

Brummibru hatte einen stattlichen Rehbock erlegt. Stolz trug er seinen Jagderfolg zu seiner Höhle. Brammbramm, ein cholerisch veranlagter Urmensch mit […]

Den «richtigen» Coach finden. Wie geht man am besten vor?

Auf der Suche nach einem Coach

Den Mathelehrer damals in der Schule konnte man sich leider nicht aussuchen. Aber wenn man schon damals die Wahl gehabt hätte zwischen dem langweiligen Lehrer, der ohne Passion seine Operationen an der Tafel vorrechnet und dem passionierten, jungen Mathematiker, der seine Zahlen und seine Schüler […]